*
*


CAPTCHA Image   Reload Image
X

Текстосвязующая функция немецких усилительных частиц в диалогических единствах (Textverknüpfende Funktion der deutschen Abtönungspartikeln in den dialogischen Einheiten)

дипломные работы, немецкий язык

Объем работы: 51 стр.

Год сдачи: 2007

Стоимость: 5000 руб.

Просмотров: 714

 

Не подходит работа?
Узнай цену на написание.

Оглавление
Введение
Заказать работу
Einleitung
I. Theoretischer Teil. Allgemeine Charakteristik der Abtönungspartikeln in der deutschen Gegenwartssprache
1.1. Zur Stellung der Partikeln im Wortartensystem des Deutschen
1.2. Zum Begriff ‚Partikel’ in der Sprachwissenschaft
1.3. Merkmale der Abtönungspartikeln der deutschen Gegenwartssprache
1.4. Zur Aussonderung der Abtönungspartikeln aus allen anderen Wortklassen des Deutschen
II. Praktischer Teil. Textverknüpfende Funktion der deutschen Abtönungspartikeln in den dialogischen Einheiten
2.1. Zu den allgemeinen Funktionen der Abtönungspartikeln in der deutschen Gegenwartssprache
2.2. Zum Begriff ‚Text’ in der Sprachwissenschaft
2.2.1. Organisation des Dialogs
2.3. Textverknüpfende Funktion der deutschen Abtönungspartikeln in der sprachwissenschaftlichen Literatur
2.3.1. Textrückverweisende Abtönungspartikeln in Aussagesätzen des Dialogs
2.3.2. Textrückverweisende Abtönungspartikeln in Fragesätzen des Dialogs
2.3.3. Textrückverweisende Abtönungspartikeln in Aufforderungssätzen des Dialogs
Schlussfolgerung
Literaturverzeichnis
Quellenverzeichnis
Die vorliegende Diplomarbeit ist der Untersuchung der textverknüpfenden Funktion der Abtönungspartikeln in den dialogischen Einheiten der deutschen Gegenwartssprache gewidmet:
1. A: Clara hat wunderschöne Gedichte geschrieben.
B: Sie ist eben eine Dichterin.
2. A: Wen wählen Sie denn diesmal?
B: Ich bin doch nicht volljährig!
Die deutsche Sprache verfügt über eine beträchtliche Zahl von „kleinen Wörte
“, die unflektierbar sind und doch nicht einfach mit den anderen unflektierbaren Wörte
(den Konjunktionen, Präpositionen, Adverbien, Interjektionen) gleichgesetzt werden können. Solche Wörter werden gewöhnlich ‚Partikeln‘ genannt.
In der sprachwissenschaftlichen Literatur wird unterstrichen, dass die Partikeln relativ „bedeutungsarm“ sind und deswegen ist über sie den geläufigen Wörterbüche
und Grammatiken nicht viel Genaues zu entnehmen. Trotz solcher Tatsache werden sie im Deutschen sehr häufig verwendet, vor allem in der Alltagssprache (besonders im Dialog), aber auch bei den größten deutschen Schriftstelle
. So haben Zählungen ergeben, dass auf 100 deutsche Gesamtwörter 13 Partikeln entfallen. Im Verhältnis zu anderen Sprachen gilt die deutsche Sprache als besonders partikelreich. Dieser Umstand führt zu Schwierigkeiten bei der Übersetzung der deutschen Partikeln, weil diese zumeist keine direkten Äquivalente in anderen Sprachen haben. Es sei zu bemerken, dass es Unterschiede innerhalb der deutschen Sprache gibt: die Schriftsprache ist weit partikelärmer als die partikelreiche Umgangs- bzw. Alltagssprache.
Die Häufigkeit von Partikeln hängt somit offensichtlich nicht primär von sozialen Unterschieden der Sprecher, auch nicht allein davon ab, ob der Text geschrieben oder gesprochen ist, sonde
von unterschiedlichen Texttypen, vor allem davon, ob sich der Sprecher direkt an einen präsenten Partner (im...

После офорления заказа Вам будут доступны содержание, введение, список литературы*
*- если автор дал согласие и выложил это описание.

Работу высылаем в течении суток после поступления денег на счет
ФИО*


E-mail для получения работы *


Телефон


ICQ


Дополнительная информация, вопросы, комментарии:



CAPTCHA Image
Сусловиямиприбретения работы согласен.

 
Добавить страницу в закладки
Отправить ссылку другу