*
*


CAPTCHA Image   Reload Image
X

Мартин Лютер (Martin Luther).

рефераты, немецкий язык

Объем работы: 9 стр.

Год сдачи: 2006

Стоимость: 150 руб.

Просмотров: 919

 

Не подходит работа?
Узнай цену на написание.

Оглавление
Введение
Заключение
Заказать работу
1. Martin Luthers Lebensanfang.
2. Die Wittenberger Thesen.
3. Das „Wormser Edikt“ gegen Luther.
4. Die Übersetzung des Neuen Testaments.
5. Die Spaltung des reformatorischen Lagers.
Am 10.November 1483 wurde Martin Luther im thüringischen Eisleben geboren. Sein Vater gelangte in Mansfeld als Hüttenpächter allmählich zu Wohlstand, sodass er seinem begabten Sohn das Studium ermöglichen konnte. 1505 erwarb Martin in Erfurt den Magistergrad, doch kurz nach dem Beginn des Jurastudiums trat er aufgrund eines Gelübdes, das er spontan während eines schweren Gewitters abgelegt hatte, in das Erfurter Augustiner-Eremitenkloster ein. Während seines Klosterlebens, das ihn bis zur Professor an der Universität Wittenberg (ab 1512) führte, verschärfte er seine Askese immer mehr, und dennoch fühlte er sich stets als Sünder vor Gott. In seinen Vorlesungen beschäftigte ihn insbesondere der Begriff der Gerechtigkeit Gottes, die er als den Maßstab auffaste, den Gott an die Menschen anlegt und dem diese wegen ohrer Unvollkommenheit nie genügen können. Erst nach Jahren des Ringens – der Zeitpunkt ist ungewiss – eröffnete sich Luther in dem so genannten Turmerlebnis (im Turmzimmer des Wittenberger Klosters) eine ganz neue Sichtweise: Die Gerechtigkeit wird den Menschen im ihres Glaubens willen geschenkt, daß heißt, sie kann nicht durch menschliche Leistung erworben werden, sonde
ist allein eine Gnade Gottes.
So gab das Wirken Luthers vom Anschlag der 95 Thesen gegen den Mißbrauch des Ablasses bis zu der Veröffentlichung des Neuen Testaments den Hoffnungen, Wünschen und Bedürfnissen des überwiegenden Teiles des deutschen Volkes Ausdruck, und so war auch die Verdeutschung der Bibel getragen von der unwidersthelichen Gewalt einer Volksbewegung, der Luther in der weitesten Bedeutung dieser Wendung das Wort gab. Das Auftreten Martin Luthers breitete sich rasch in der reformation aus, prägte sie, was endlich 1523 zum Aufstand der reichsritter und dann 1525 zum Baue
krieg führte.

После офорления заказа Вам будут доступны содержание, введение, список литературы*
*- если автор дал согласие и выложил это описание.

Эту работу можно получить в офисе или после поступления денег на счет в течении 30 минут (проверка денег с 12.00 до 18.00 по мск).
ФИО*


E-mail для получения работы *


Телефон


ICQ


Дополнительная информация, вопросы, комментарии:



CAPTCHA Image
Сусловиямиприбретения работы согласен.

 
Добавить страницу в закладки
Отправить ссылку другу